• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Sport Fußball

Wolfsburg wieder mit Gomez gegen Hoffenheim

20.10.2017

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg kann im Spiel gegen 1899 Hoffenheim am Sonntag (18.00 Uhr) wieder auf Torjäger Mario Gomez zurückgreifen. Der Nationalspieler meldete sich nach überstandener Sprunggelenksverletzung wieder fit.

"Er ist wieder voll dabei und hat sich im Training angeboten", sagte VfL-Trainer Martin Schmidt. Ob es für den Wolfsburger Kapitän für die Startformation reicht, ließ Schmidt noch offen.

Auch Talent Gian-Luca Itter sowie die beiden langzeitverletzten Innenverteidiger John Anthony Brooks und Jeffrey Bruma sind wieder einsatzbereit. Dass Brooks und Bruma nach monatelangen Ausfällen gegen Hoffenheim wieder in der Anfangself stehen, ist unwahrscheinlich. "Wir gehen mutig in das Spiel. Der Mut wird durch unseren Kader gestärkt", erklärte Coach Schmidt nach zuletzt vier Unentschieden nacheinander.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.