• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Tor in 36. Sekunde reicht Frankfurt

19.08.2019

Frankfurt Mit einem Blitztor nach 36 Sekunden und erfrischendem Power-Fußball hat Eintracht Frankfurt dem neuen Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder das Bundesliga-Debüt vermiest. Die Hessen siegten in einer vor allem im ersten Durchgang unterhaltsamen Partie gegen die TSG mit 1:0 (1:0) und feierten eine gelungene Generalprobe für das Playoff-Hinspiel in der Europa League.

Schneller als Frankfurts Martin Hinteregger, der mit seinem Volleyschuss die Führung erzielte, hatte gegen Hoffenheim in der Bundesliga kein Spieler getroffen. „Das war Mentalität pur, wir haben alles reingehauen. Das frühe Tor hat uns in die Karten gespielt. Hoffenheim ist ein Topgegner“, sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

Die Partie hätte angesichts zahlreicher Abschlüsse viel mehr Treffer verdient gehabt. Die könnte Frankfurt schon im Playoff-Hinspiel bei Racing Straßburg an diesem Donnerstag (20.30 Uhr/Nitro) bejubeln, wenn der geplante Transfer des niederländischen Stürmers Bas Dost von Sporting Lissabon wie geplant über die Bühne geht. „Zu Wochenbeginn“, kündigte Bobic an, soll Dost präsentiert werden. Der 30-Jährige spielte von 2012 bis 2016 für den VfL Wolfsburg und wurde mit dem Club 2015 DFB-Pokalsieger. 2017 wurde er für Sporting mit 34 Treffern Torschützenkönig in Portugals höchster Spielklasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.