• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

FC Bayern Frauen ziehen im Top-Duell mit Wolfsburg gleich

17.02.2019

Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben im Kampf um die Meisterschaft mit Titelverteidiger VfL Wolfsburg gleichgezogen.

Das Team des am Saisonende scheidenden Trainers Thomas Wöhrle gewann mit 4:2 (2:0) das Spitzenspiel gegen den VfL und hat nach dem 14. Spieltag nun wie der Doublegewinner 35 Punkte auf dem Konto. Die Wolfsburgerinnen bleiben trotz der ersten Saisonniederlage Tabellenführer, sie hatten den FC Bayern im Hinspiel mit 6:0 gedemütigt.

Für München, zuletzt 2016 Meister, trafen zunächst die Österreicherin Carina Wenninger (20. Minute) und die US-Amerikanerin Gina Lewandowski (41.). Zudem unterlief der Wolfsburgerin Nilla Fischer ein Eigentor (65.). Die Schwedin erzielte dann aber das erste Tor der in der zweiten Hälfte deutlich dominierenden Gäste (71.). Ewa Pajor machte es wenig später (77.) noch einmal spannend, ehe die eingewechselte Fridolina Rolfö die Bayern in der Nachspielzeit erlöste.

Hinter den beiden Bundesliga-Ausnahmeteams haben die Verfolger Turbine Potsdam und SGS Essen Punkte liegen gelassen. Der Tabellendritte Turbine (28 Punkte) musste sich mit einem 3:3 (2:1) beim 1. FFC Frankfurt begnügen, das zwei Punkte dahinterliegende Essen spielte 2:2 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.