• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Niederlage gegen den Spitzenreiter

08.04.2019

Herbrum /Großenmeer Die Fußballerinnen der SG Großenmeer/Bardenfleth haben am Sonntag das Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer der Bezirksliga Nord verloren. Sie unterlagen dem SV Herbrum mit 1:6 (0:3). Damit rutschten sie auf den ersten Nichtabstiegsrang ab. Elisabethfehn/Harkebrügge hat mit einem Sieg gegen Jemgum nach Punkten mit Großenmeer gleichgezogen – aber das bessere Torverhältnis.

Die Großenmeererinnen konnten mit dem Ergebnis halbwegs leben. „Wir haben eigentlich ganz ordentlich gespielt“, sagte Mittelfeldspielerin Ivana Rostalski. „Zwar haben wir von Beginn an tief hinten drin gestanden, aber wir haben gut dagegengehalten“, sagte die 27-Jährige. Indes gab sie zu, dass sie die Höhe der Niederlage sie schon ein wenig fuchst. Den Ehrentreffer erzielte Hanna Gebken nach der Pause mit einem 30-Meter-Schuss.

SG: Sofie Siemer - Julia Mönnich, Saskia Mantwill, Hanna Oetken, Anne Gebken, Birte Naber, Kerstin Hayen, Sylke Rüthemann, Ivana Rostalski, Hanna Gebken, Nina Schröder. Eingewechselt: Natascha Möller, Julia Wefer.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.