• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

SV Wilhelmshaven gewinnt in Abbehausen

03.09.2018

Abbehausen Der SV Wilhelmshaven hat die schwere Auswärtshürde in Abbehausen erfolgreich übersprungen und sich mit einem 2:1-Sieg drei wichtige Punkte geholt.

In der ersten Hälfte gab es zwar auch schon Chancen, doch fielen keine Tore. Erst in der 60.Minute gelang Neuzugang David Jahdadic nach schönem Zuspiel von Le-Minh Ly der Führungstreffer für die Gäste.

Beim 0:2 lief es anders herum, flache Hereingabe von Jahdadic und Le-Minh Ly verwandelte souverän. In der 82.Minute gab es einen fragwürdigen Elfmeter für die Gastgeber den Daniel Hämsen sicher verwandelte, mehr passierte aber nicht.

„Unser Matchplan ist aufgegangen und wir haben verdient gewonnen“, sagt SVW-Coach Maik Stolzenberger. „Schon in der ersten Hälfte hätten wir durchaus in Führung gehen können, das 0:1 nach der Pause tat unserem Spiel aber sehr gut. Nach dem Anschlusstreffer wollte TSV natürlich auf den Ausgleich gehen, wir haben aber keine zwingenden Chancen mehr zugelassen. Geärgert hat mich nur ein wenig, das vom TSV sehr viele Emotionen ins Spiel getragen wurden, aber letztlich egal. Unser Ziel waren drei Punkte, die haben wir geholt, auch verdient, und konzentrieren uns auf den nächsten Gegner“.

Am kommenden Wochenende ist der SV Wilhelmshaven spielfrei, danach geht es zum Heidmühler FC.

Weitere Nachrichten:

SVW | Heidmühler FC | SV Wilhelmshaven | Bezirksliga

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.