• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Gewerkschaft will Urabstimmung
Lokführer streiken nun vorerst doch nicht

NWZonline.de Fussball

Kreisliga: Ganderkesee geht trotz 2:0-Führung unter

19.11.2018

Ahlhorn Der Ahlhorner SV geht als Tabellendritter in die Winterpause. Gegen den TSV Ganderkesee feierte das Team von Servet Zeyrek einen 8:2-Kantersieg. Durch den sechsten Sieg in Serie hat das Team nun 40 Punkte auf dem Konto und liegt damit fünf Punkte hinter Spitzenreiter Heidkrug und nur noch drei Zähler hinter dem TSV Großenkneten auf Rang zwei. Ganderkesee, die mit 28 Punkten auf Rang sieben überwintern, verspielten in Ahlhorn eine Zwei-Tore-Führung. Dennis Hasselberg traf in der 16. und 23. Minute für die Gäste. Ahlhorn fand erst kurz vor dem Seitenwechsel zu seinem Spiel. Liridon Stubbla erzielte in der 39. Minute den Anschlusstreffer, Zana Ibrahim glich mit einem verwandelten Strafstoß in der 44. Minute aus. Im zweiten Durchgang spielte sich Ahlhorn förmlich in einen Rausch. Binnen zehn Minuten schraubten sie das Ergebnis auf 6:2. In der 50. Minute brachte Bassal Ibrahim die Gastgeber in Führung. Fünf Minuten später verwandelte Hayri Sevimli einen Elfmeter zum 4:2. Nur 60 Sekunden später war Bassal Ibrahim wieder zur Stelle und traf zum 5:2. Und es sollte noch schlimmer kommen für den TSV: In der 60. Minute erhöhte Zana Ibrahim auf 6:2. Damit war der Torhunger der Gastgeber aber noch nicht gestillt. Der in der 46. Minute eingewechselte Volkan Cabuk erhöhte in der 77. Minute auf 7:2. Den Schlusspunkt unter eine bemerkenswerte zweite Halbzeit setzte Zana Ibrahim drei Minuten vor dem Abpfiff.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.