• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B212 nach Unfall gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Verkehrsbehinderungen Bei Brake
B212 nach Unfall gesperrt

NWZonline.de Fussball

Der SV Altenoythe im NWZ-Schnellcheck

25.07.2018

Altenoythe Die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 läuft bei vielen Mannschaften schon auf Hochtouren, bei anderen startet sie erst in den kommenden Tagen und Wochen. Wir haben die Vereinsverwalter wieder angeschrieben und um einen Schnellcheck gebeten. In loser Reihenfolge werden wir Euch die Antworten der Vereine und Mannschaften hier präsentieren.

Verein: SV Altenoythe Mannschaft: 1. Herren

Liga: Bezirksliga IV

Wie zufrieden wart ihr mit der letzten Saison?

Am Ende durchaus zufrieden. Wir konnten uns spielerisch steigern und vor allem auch die Jungs aus der zweiten Reihe wussten im Saisonendspurt zu überzeugen. Gegen die Mannschaften von oben holten wir viele Punkte, leider machten wir gegen die unteren Teams zu viele vermeidbare und individuelle Fehler.

Was sind eure Ziele für die kommende Saison?

Wir wollen uns taktisch weiterentwickeln und ein weiteres System einspielen um variabler zu werden. Darüber hinaus wollen wir gerade gegen tiefstehende Mannschaften spielerische Lösungen entwickeln und frühzeitig die Balleroberung einleiten. An eine bestimmte Platzierung ist dies nicht geknüpft. Aber nach Platz 7 vor einem Jahr und Platz 6 im Sommer wäre ein Platz unter den ersten fünf eine weitere Steigerung.

Wie ist die Planung für eure Vorbereitung?

Die Vorbereitung verläuft wie bei vielen anderen Vereinen auch. Der Kader muss sich erstmal finden und wir haben einen guten Mix aus Trainingseinheiten und Testspielen finden können. Jetzt müssen wir die Grundlagen für einen erfolgreichen Saisonstart legen.

Wer ist gegangen?

Während der letzten Saison haben uns bereits Romano Oltmanns (pausiert) und Jan Eickhoff (Suurhusen) sowie Patrick Lücking (2. Herren) verlassen. Im Sommer wurden dann mit Enes Muric (BV Cloppenburg), Nick Murawski (SG Edamm/Scheps) und Thorsten Hagels (Schuhe an den Nagel) drei weitere Spieler verabschiedet. Außerdem verlässt Marcel Lübbers-Siemer den Betreuerstab und wechselt als Co-Trainer in die 2. Herren.

Wer ist gekommen?

Aus Sedelsberg ist Timo Niemann zu uns gestoßen. Ein wendiger und dribbelstarker Spieler der gerade als Linksfuß gut reinpasst. Außerdem kam vom FC Scheps Lukas Schmidtke zu uns. In Scheps zählte er zu den Leistungsträgern und ist heiß auf den Saisonstart. Außerdem zeigt er sich sehr lernwillig – gute Voraussetzung. Mit Erik Bullermann kommt aus Friesoythe noch ein weitere Torhüter zu uns. Dadurch haben wir eine sehr komfortable Situation auf der Position. Leider hat Hansa ihm die Freigabe verweigert, weshalb er erst ab November für den Punktspielbetrieb in Frage kommt. Aus der 2. Herren verstärkt uns Christian „Elvis“ Langen. Elvis machte seine Sache im Saisonendspurt schon sehr gut und wird dort gewaltig Druck auf die arrivierten Spieler ausüben. Vom VfL Germania Leer kommt für die neue Spielzeit mit Maik Nirwing ein Stürmer der schon in der Landesliga gezeigt hat, dass er weiß wo das Tor steht.

Sucht ihr noch Spieler, wenn ja für welche Position?

Nein, unsere Kaderplanung ist abgeschlossen. Auch wenn mit Lukas Stüttelberg (vorderes Kreuzband angerissen) und Damian Cuper (vorderes Kreuzband gerissen) sowie Patryc Cuper (Außenmeniskusriss) drei Spieler angeschlagen in die Vorbereitung gehen sehen wir genug Qualität im Kader um das aufzufangen.

Sucht ihr noch Testspielgegner? Wenn ja, wer ist Ansprechpartner?

Nein, der Vorbereitungsplan steht und alle Spiele wurden terminiert. Weitere passen nicht mehr in

den Plan.

Gibt es weitere Neuigkeiten aus dem Verein?

In der vergangenen Spielzeit haben wir endlich die lang ersehnte Tribüne bauen können. Jetzt passen bei Heimspielen knapp 250 Personen auf die überdachte Tribüne. Wir hoffen, dass diese dann auch dazu führt, dass wieder mehr Zuschauer zu den Heimspielen kommen. In der kommenden Spielzeit wird dann auch die Kabinensituation entschärft. Wir bekommen 2 weitere Kabinen und einen Aufbau darüber mit einem ca. 100m2 Bewegungsraum hinzu. Dann haben wir in Hohefeld eine richtig schmucke Anlage.

Volkhard Patten
FuPa.net/nordwest
Online-Produktmanagement
Tel:
0441 9988 4660

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.