• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Umfrage Unserer Redaktion: Der SV Altenoythe im NWZ-Schnellcheck

20.07.2020

Altenoythe Auch vor der kommenden Spielzeit wollen wir wieder die Vereine in unserer Region zu Wort kommen lassen. Wir haben alle Vereinsverwalter angeschrieben und um ein Statement zur abgelaufenen Saison sowie um einen Ausblick auf die neue Spielzeit gebeten. Hier sind die Antworten des SV Altenoythe

 Seid ihr mit dem Ergebnis der letzten Saison zufrieden?

Die Ergebnisse waren nicht immer zufriedenstellend. Im Großen und Ganzen haben wir es aber geschafft uns fußballerisch zu verbessern. Das Team versteht immer mehr was wir vom Trainerteam fordern.

Absolute Höhepunkte waren für uns die Pokalsiege vor über 700 Zuschauern gegen Hansa Friesoythe und mit ähnlicher Zuschauerzahl gegen SV Thüle. In Runde 3 gegen Bümmerstede waren ebenfalls knapp 450 Zuschauer vor Ort. Krönen konnten wir diese Pokalsaison mit dem Sieg des Bezirkspokals als wir in den weiteren Runden VFR Voxtrup, BW Borssum, Vorwärts Nordhorn und im Finale SV Brake bezwingen konnten.

 Was sind eure Ziele für die kommende Spielzeit?

Wir wollen uns Fußballerisch verbessern und unseren Zuschauern attraktiven Fußball bieten. Unser Ziel ist es möglichst früh die Klasse zu sichern.

 Wer verlässt eurer Team?

Nikolai Schöneich (Ziel unbekannt), Marc Brünemeyer (SV Bösel), Christian Langen (2.Mannschaft)

 Welche Neuzugänge habt ihr verpflichtet?

Bartosz Fabiniak (BW Ramsloh), Sezer Yenipinar (BW Ramsloh), Anatoli Root (VFL Markhausen), Joost Kleefeld (VFL Markhausen)

 Für welche Positionen sucht ihr noch Verstärkungen?

Wir halten jederzeit die Ohren offen. Wir sind mit unserem Kader aber auch ohne weitere Neuzugänge sehr gut aufgestellt.

 Wann wollt ihr mit dem Training beginnen?

Wir haben mit der Vorbereitung am 13.07.2020 begonnen

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.