• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Ende einer Ära beim TV Apen

09.03.2019

Apen Kai Emmel wird in der kommenden Saison nicht mehr beim TV Apen an der Seitenlinie stehen. Das gab der Tabellenneunte der 2. Kreisklasse Staffel 4 bekannt. Auch Co–Trainer Tim Wilken wird sein Engagement beenden.

Während bei Wilken berufliche Gründe für den Rückzug den Ausschlag gaben, liegen bei Emmel private Erwägungen vor. Der 32-jährige hat in der Saison 14/15 beim TV Apen die B-Junioren trainiert und ist mit ihnen in die Bezirksliga aufgestiegen. Ab der Spielzeit 15/16 war Emmel - Inhaber der B-Lizenz - für die 1. Mannschaft zuständig und hat nebenbei auch noch die A-Junioren betreut. Mehrere Spieler seiner damaligen erfolgreichen B-Jugend stehen nun im Kader der Kreisklassen-Mannschaft, einer hat es sogar bis in den Kader des VfB Oldenburg geschafft. Insgesamt war Emmel über 10 Jahre im Verein tätig. Zur Zeit laufen Gespräche, Emmel als Spieler im Verein zu halten.

Emmels Nachfolger steht auch bereits fest. Ralf Reddel, Trainer der 2. Mannschaft, wird die Verantwortung an der Seitenlinie übernehmen. Er wird dabei von von Jens Korinth unterstützt, der seit längerem für die Konditionsarbeit der 1. Mannschaft zuständig ist und dies auch weiter sein wird. Als Co-Trainer wird Dustin zu Jeddeloh arbeiten, der aus der erfolgreichen Jugendarbeit des Vereins kommt.

„Nach der Verjüngung des Teams zur laufenden Saison, wird dies sicherlich der nächste große Schritt werden. Ich bin aber froh, dass wir frühzeitig die Weichen für die neue Saison stellen können und mit Ralf und Dustin auf zwei motivierte und im Verein bekannte Gesichter zurückgreifen können und uns Jens erhalten bleibt.“ erklärt Henrik Körte, Fußballfachwart des TV Apen.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.