• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kevin Schliep trifft dreimal für den TuS Westerloy

11.03.2019

Bad Zwischenahn In der 2.Kreisklasse Ammerland ist der TuS Westerloy erfolgreich aus den Startlöchern gekommen. Am Freitagabend gewann Westerloy das Auswärtsspiel bei Schlusslicht VfL Bad Zwischenahn deutlich mit 6:0.

Kevin Schliep beteiligte sich gleich mit drei Treffern am Erfolg. Er sorgte nach sechs Minuten für die Führung, traf in der 40.Minute zum 3:0 und erzielte in der zweiten Hälfte das 4:0 (55.).

Dazwischen verwandelte Stefan Granz in der 34.Minute einen Elfmeter zum 2:0, für das Endergebnis sorgten Steffen Luks (75.), ebenfalls per Elfmeter, sowie Jonas Süsens (84.).

„Der Sieg ist auch in der Höhe hoch verdient. Zwischenahn kam zwar gut in die zweite Halbzeit, mit dem vierten Tor war das Spiel aber endgültig entschieden“, sagte Toralf Stein (TuS). „Für uns läuft es recht gut. Wir haben einen breit aufgestellten Kader und konnten somit heute auch gleich fünf Spieler nahtlos ersetzen. Sicherlich profitieren wir auch von der guten Vorbereitung. Von Vorteil war auch, dass wir alle Testspiele austragen konnten“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.