• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

TuS Ocholt II lässt Punkte in Bad Zwischenahn liegen

24.03.2019

Bad Zwischenahn Für den TuS Ocholt II reichte es am Freitagabend in der 2.Kreisklasse Ammerland bei Schlusslicht VfL Bad Zwischenahn II nur zu einem 1:1-Remis. Konnten die Ocholter das Hinspiel noch mit 5:2 für sich entscheiden, erwischten die TuS-Kicker an diesem Abend einen „schlechten Tag“, wie es Ocholt-Coach Lukas Hinrichs beschrieb.

Nach zwanzig Minuten traf Claas Ziesemer zur Ocholter Führung, doch nur elf Minuten später gelang Ziauddin Moradi schon der Ausgleich, an dem sich bis zum Abpfiff nichts mehr ändern sollte.

„Die Jungs haben einfach ihr Potenzial nicht abgerufen“, schlussfolgerte Lukas Hinrichs. „So einen Tag erwischt man mal, trotzdem bin ich stolz auf meine Mannschaft, denn es ist die geilste Truppe die man haben kann“. Die geilste Truppe freut sich nun auf den kommenden Sonntag, wenn der TV Metjendorf II zu Gast ist. „Wir schütteln uns kurz und gehen dann wieder motiviert ins nächste Spiel“, sagt Hinrichs.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.