• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Stefan Jasper legt Traineramt in Bad Zwischenahn im Sommer nieder

16.05.2019

Bad Zwischenahn Der VfL Bad Zwischenahn und Trainer Stefan Jasper gehen ab dem Sommer getrennte Wege. Das gab Jasper nach dem 5:2-Erfolg im Nachholspiel gegen den ESV Nordenham am Dienstag bekannt.

„Nach sieben Jahren ist die Zeit für Veränderungen gekommen, sowohl bei mir, als auch bei der Mannschaft“, sagt Jasper. In den letzten vier Jahren haben sich Jasper und sein VfL Bad Zwischenahn in der Kreisliga etabliert und das war dem Trainer auch ein wichtiger Punkt.

„Ich hatte sieben tolle Jahre in Bad Zwischenahn, mit einer tollen Mannschaft und super Jungs. Auch die Zusammenarbeit innerhalb des Vereins war immer sehr gut“, zeigt sich Stefan Jasper dankbar. „Wir haben sehr viel erreicht, uns kontinuierlich verbessert und ich freue mich sehr über die Weiterentwicklung der Mannschaft und der vielen jungen Spieler. Der neue Trainer übernimmt eine intakte Mannschaft und auch das war mir sehr wichtig. Wie genau meine Zukunft aussieht, wird sich zeigen. Bislang ist nichts Konkretes geplant. Meine Familie freut sich, wenn ich auch mal mehr Zeit habe, aber der Fußball wird natürlich auch weiterhin eine große Rolle für mich spielen. In den letzten drei Saisonspielen wollen wir noch einige Punkte holen, das ist unser Ziel“.

„Wir bedauern die Entscheidung von Stefan natürlich sehr, können den Schritt nach sieben Jahren aber selbstverständlich nachvollziehen“, sagt der sportliche Leiter des VfL Bad Zwischenahn, Andre Nannen. „Somit geht an dieser Stelle ein ganz großer Dank an Stefan, ohne den die Mannschaft nicht da stehen würde, wo sie jetzt steht. Stefan hat in seiner Zeit bei uns hervorragende Arbeit geleistet und wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.