• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Veränderungen beim VfL Bad Zwischenahn

20.06.2019

Bad Zwischenahn Nach einer erfolgreichen Saison mit dem fünften Tabellenplatz in der Kreisliga Jade-Weser-Hunte sowie dem Kreispokalsieg, wird sich beim VfL Bad Zwischenahn für die neue Saison einiges ändern.

Wie schon bekanntgegeben, wird Helge Hanschke das Traineramt von Stefan Jasper übernehmen. „Ihm zur Seite steht mit Kai-Uwe Glaser ein waschechter VfLér mit hoher fußballerischer Kompetenz und ebenso hoher Akzeptanz in der Mannschaft“, sagt der sportliche Leiter des VfL, Andre Nannen.

Aber auch der Kader wird sich personell verändern. Julius und Moritz Zaher, Robert Wojciechowski, Dirk Delger, Jakob Strasser, Jochen Schreiber und Philip Bernsen werden den VfL Bad Zwischenahn verlassen.

Es gibt natürlich auch Zugänge. Dietrich Schremser, Jamie Greift und Jamie Hewitt kommen von der SG SchEdammBäke nach Bad Zwischenahn. Sebastian Gonschorek (FSV Westerstede), Lukas Schmittke (TuS Ocholt), Jan Clausen (1.FC Ohmstede), Ole Schweneker (VfL Oldenburg III) und Tewe Buskohl (TV Apen) werden künftig das Zwischenahner Trikot tragen.

„Die Kaderplanung ist damit aber noch nicht abgeschlossen, weitere Neuzugänge sollen folgen“, fügt Nannen an.

Ab dem 1.Juli startet langsam aber sicher die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. „Ich würde schon gerne die Platzierung der letzten Saison wiederholen“, sagt Neutrainer Helge Hanschke. „Für die Mannschaft wird es aber auch ein Neuanfang werden. Wir werden mit der A-Jugend eng zusammenarbeiten, wollen das Mannschaftsgefüge schnell intensivieren. Ich freue mich auf die Herausforderung und auf die Aufgaben“, fügt Helge Hanschke an.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.