• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Frantz Massenat verlässt die Baskets
+++ Eilmeldung +++

Tschüss Oldenburg
Frantz Massenat verlässt die Baskets

NWZonline.de Fussball

VfL Bad Zwischenahn stellt neuen Trainer vor

24.05.2019

Bad Zwischenahn Der Ammerländer Kreisligist VfL Bad Zwischenahn ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Helge Hanschke wird Stefan Jasper beerben, der für das Saisonende seinen Rücktritt erklärt hat.

„Stefan hat hier hervorragende Arbeit geleistet und wir hätten auch gerne mit ihm weitergemacht, aber nach seiner Entscheidung sind wir froh, mit Helge Hanschke einen Wunschtrainer für die Nachfolge gefunden zu haben“, sagt der sportliche Leiter des VfL, Andre Nannen.

„Wir hatten sehr gute Gespräche und ich freue mich, das wir Helge für uns gewinnen konnten. Er ist ein erfahrener Trainer und weiß mit Mannschaft und Spieler zu arbeiten, ich freue mich auf die Zukunft“.

Gleiches gilt auch für Helge Hanschke, für den sich der Kreis mit der Stelle als Trainer des VfL Bad Zwischenahn wieder schließt. „Vor gut vierzig Jahren hatte ich meine ersten Trainertätigkeiten in der A- bis C-Jugend des VfL und war als Spieler in der ersten und zweiten Mannschaft aktiv. Ich freue mich daher sehr, nun wieder beim VfL Bad Zwischenahn als Trainer zu agieren. Ich kenne Stefan Jasper schon sehr lange und er hat herausragende Arbeit geleistet und die Mannschaft kontinuierlich weiterentwickelt. Diese Arbeit gilt es für mich fortzuführen und mit eigenen Ideen eine stete Verbesserung zu bewirken“, sagt Helge Hanschke.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.