• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

2.kreisklasse: Berne II verliert in der ersten Hälfte

01.11.2019

Berne Am Mittwochabend wurde der 3.Spieltag in der 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel 3 abgeschlossen. Die SpVgg Berne unterlag BW Bümmerstede II mit 2:4 und steckt weiter tief im Tabellenkeller.

Zwar brachte Rouben Frerichs die Gastgeber in der 13.Minute in Führung, doch schon drei Minuten später gelang Tim Cherubin der Ausgleich. Alexander Pfafenrot (39.) und Alexander Brynkin (41.) schossen die Bümmersteder anschließend zur 3:1-Pausenführung.

Es wurde wieder spannend, als Dennis Conze-Wichmann in der 57.Minute den 2:3-Anschusstreffer markierte, doch Steffen Oeltjendiers sorgte in der 72.Minute für den Endstand. „Aufgrund der ersten Hälfte geht das Ergebnis auch in Ordnung. Ich weiß nicht, wo die Spieler heute vom Kopf her waren, im Spiel jedenfalls nicht“, zeigte sich Berne-Coach Torsten Bruns leicht verärgert. „Wenn wir so weiterspielen, wird das noch eine ganz schwierige Saison werden. Wir haben den Gegner machen lassen, die Zweikämpfe nicht angenommen und vieles vermissen lassen. In der zweiten Hälfte wurde es besser, nach einer Ansprache haben die Jungs besser ins Spiel gefunden, am Ende doch den Gegentreffer zum 2:4 zum unglücklichen Zeitpunkt gefangen“. Nach dem Sieg gegen Warfleth haben die Berner nun wieder einen Nackenschlag hinnehmen müssen und am kommenden Sonntag wird es in Ovelgönne nicht einfacher.

BW Bümmerstede II ist indes ein ganz wichtiger Sieg gelungen. Der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt zwar noch vier Punkte, doch haben die Bümmersteder auch erst acht Spiele gespielt. Bloherfelde und der VfB Oldenburg II stehen schon bei zehn Spielen. „Die Jungs haben heute taktische sehr diszipliniert agiert und vor allem ruhig gespielt“, sagte Johann Kappernagel, der den abwesenden Jürgen Heide an der Linie vertrat. „Bei uns lief der Ball gut und am Ende haben wir einen verdienten Sieg gegen einen starken Gegner eingefahren. Die Jungs haben sich heute belohnt“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.