• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Fußball: Berne beginnt stark und lässt früh nach

24.02.2020

Berne Berne bricht ein: Die Kreisliga-Fußballer der Spielvereinigung Berne haben am Sonntag vor eigener Kulisse mit 1:4 (1:2) gegen den Tabellendritten ESV Wilhelmshaven verloren. Die Spielvereinigung belegt mit 18 Punkten den ersten Abstiegsplatz.

Dabei hatte sie einen guten Start erwischt. Nach 19 Minuten wurde Jan Pieke im Sechszehner gelegt, den fälligen Elfmeter netzte Michael Kranz eiskalt ein. „Wir waren in der ersten halben Stunde wirklich stark. Wilhelmshaven war nicht im Spiel, wir standen sicher und haben den Ball laufen gelassen“, sagte Bernes Trainer Nils Schneider nach der Partie.

Dann brachen die Gastgeber ein: Meikel Haddad glich nach einer Ecke aus (30.). „Bis dahin waren wir die bessere Mannschaft, haben aber dann den Faden verloren“, sagte Schneider. Noch vor der Pause setzte es das 1:2 – Jascha Meine hatte getroffen (40.).

„In der Halbzeit haben wir uns einiges vorgenommen. Wir haben aufgemacht, aber durch individuelle Fehler noch zwei Gegentore gefangen“, sagte Schneider. Der Sieg der Gäste sei zwar verdient, aber auch zu hoch.

Tore: 1:0 Kranz (19. FE), 1:1 Heddad (30.), 1:2 Meine (40.), 1:3 Zaage (75.), 1:4 Schammo (89.).

Berne: Anders - Litzcobi (76. Fuhrmann), Stelljes, Kranz, Kruck, Fischer, Begkondu, D. Rüscher, Guttmann (76. Jawad), Pieke (60. Duberg, 67. Sahin), F. Rüscher.

Gelb-Rote Karte: Stelljes (75., Spielvereinigung).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.