• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: Tyrone Lassey schießt VfL Oldenburg II zum Sieg

11.11.2019

Berne Der VfL Oldenburg II ist weiter auf dem Vormarsch in der Kreisliga Jade-Weser-Hunte. Zwar haben die Oldenburger das letzte Spiel beim ESV Wilhelmshaven verloren, am Sonntag aber in Berne einen 1:0-Sieg eingefahren und sich mit 31 Punkten wieder auf den zweiten Tabellenplatz gesetzt.

Der entscheidende, einzige Treffer der Partie fiel in der 69.Minute. Lassey stand nach einem Gestocher richtig und sorgte für den Sieg. „Wir haben uns gegen eine starke Berner Defensive ziemlich schwer getan“, sagt VfL-Coach Steffen Janßen.

„In der zweiten Hälfte wurden wir etwas zwingender, konnten aber nur eine von drei guten Offensivaktionen zum Tor bringen. Wir sind dann noch etwas unter Druck geraten, bis auf eine halbe Chance haben wir aber nichts mehr zugelassen“.

Es folgen ab sofort Heimspielwochen für den VfL Oldenburg II. In diesem Jahr gibt es noch drei Spiele gegen Jeddeloh II, Sande und Nordenham, ab dem 7.Februar 20 folgen fünf weitere Heimpartien.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.