• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Tabellenführer verzichtet auf den möglichen Oberliga-Aufstieg

18.12.2018

Bevern Der Tabellenführer der Landesliga Weser-Ems, der SV Bevern, hat in einer Pressemitteilung frühzeitig seinen Verzicht auf einen etwaigen Aufstieg in die Oberliga verkündet. Der Vorsitzende des SV, Hans-Jürgen Dreckmann, führte dabei berufliche Gründe im Bereich der Mannschaft sowie wirtschaftliche Belange rund um den Verein an. „Als Dorfverein sind wir im Bereich der Belastungen für die Ehrenamtlichen an der Grenze angekommen. Es ist nicht Zielführend sich von Euphorie treiben zu lassen und irgendwann vor einem Scherbenhaufen zu stehen. Wir tragen als Vorstand hier nicht nur Verantwortung für eine Mannschaft, sondern für den kompletten Verein“, heißt es in der Mitteilung. „Für den Verein selber ist die Landesliga die sportliche Grenze. Die Liga ist für uns hochinteressant und bietet den Zuschauern neben schönem Fußball eine Menge an Emotionen und Derbys“, so Dreckmann weiter, der aber trotzdem das Ziel Meisterschaft nicht aus den Augen verliert: „Als Tabellenführer mit neun Punkten Vorsprung ist unser klares und gemeinsames Ziel, in den verbleibenden 13 Saisonspielen die Meisterschaft der Landesliga zu erreichen.“ Auch den Bezirkspokal mit dem Viertelfinalspiel gegen Schüttorf sieht er als Chance. „Wir hoffen durch die vorzeitige Klarstellung allen Verein die an Oberligafußball interessiert sind Planungssicherheit zu geben, um sich eventuell auf die Rückrunde entsprechend vorzubereiten,“ erläutert Dreckmann die frühzeitige Information der anderen Landesligisten.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.