• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Loga siegt dank starker Schlussphase klar

03.09.2018

Borssum Wilko Modder hat als Interimstrainer des SV Frisia Loga seinen ersten Sieg gefeiert. In Borssum siegte sein Team mit 5:0. Dabei fielen alle Tore erst im zweiten Durchgang. Vor allem im ersten Spielabschnitt war Borssum aber durchaus gleichwertig, vergab aber beste Chancen. Auch zu Beginn des zweiten Spielabschnitts war Borssum auf Augenhöhe, aber das 0:1 durch Freudenberg in der 62. Minute warf Borssum gänzlich aus der Bahn. In den letzten zehn Minuten nutzte Loga dann sich alle bietenden Räume und Chancen für Treffer. Nach einem Konter brachte Adnan Zeneli sein Team mit 2:0 in Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Arlind Jonjic auf 3:0. In der 87. Minute war es erneut Zeneli, der das 4:0 erzielte. Den Schlusspunkt setzte dann Jonjic mit dem Schlusspfiff.

Volkhard Patten
FuPa.net/nordwest
Online-Produktmanagement
Tel:
0441 9988 4660

Weitere Nachrichten:

Bezirksliga | SV Frisia Loga

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.