• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Bezirksliga Ii: SV Brake streut Salz in die Löwen-Wunde

04.11.2019

Brake Der SV Brake hat am Sonntag das Bezirksligaspiel gegen den FC Rastede mit 2:0 gewonnen und sich in das Tabellenmittelfeld gesetzt. Dabei hat man die Schwächeperiode der Löwen eiskalt ausgenutzt, die Löwen haben jetzt sechs Spiele in Folge nicht mehr gewinnen können, spielte dreimal Remis und verlor drei Partien. Miklas Kunst erzielte in der 11.Minute die Braker Führung die Jan Speer in der 23.Minute auf 2:0 ausbaute.

Tobias Rosinski gelang in der 65.Minute der Anschlusstreffer für die Löwen und Sergej Müller sorgte in der 80.Minute für den Ausgleich, doch der SV Brake drängte auf den Sieg. Jan Speer verwandelte in der 83.Minute einen Foulelfmeter zum 3:2-Sieg der Braker.

„Vor allem in der ersten Hälfte haben wir ein sehr gutes Spiel gemacht. Zur Pause müssen wir eigentlich auch höher führen als mit 2:0. Rastede war auch streckenweise gefährlich, aber nicht so, dass wir uns Sorgen machen mussten“, sagt Brake-Coach Stefan Jasper.

„In der zweiten Hälfte sind wir zu sehr zurückgewichen und haben es damit Rastede ermöglicht, selber Chancen zu kreieren“, sagt Stefan Jasper. Seine Mannschaft hatte die Riesenmöglichkeit mit dem 3:0 alles klar zu machen. Dominik Schwarting lupfte einen Ball an die Latte, der Abpraller landete vor den Füßen von Miklas Kunst, doch der schob den Ball knapp am Tor vorbei.

„Das wäre es gewesen, so wurde es durch unsere Hilfe wieder spannend“, fügt Jasper an. „Ein Kompliment geht aber an die Jungs die den Sieg unbedingt wollten und nach dem Ausgleich nicht nachgelassen haben. Wir sind auf dem richtigen Weg, wenngleich der aber noch harte Arbeit voraussetzt. Wenn wir es schaffen, 90 Minuten mit dem Ball und nicht zeitweise gegen den Ball zu arbeiten, können wir ein Spiel auch noch sicherer gestalten“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.