• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Dreierpack von Jannelle Flaws bringt BVC drei Punkte

22.04.2019

Cloppenburg Als Jannelle Flaws in der 85. Minute ausgewechselt wurde, spendeten die 120 Zuschauer der Spielerin des BV Cloppenburg jede Menge Beifall. Zu Recht, hatte die Stürmerin doch alle drei Tore beim 3:0-Sieg gegen die U 20 der SGS Essen erzielt.

So klar wie es das Ergebnis aussagt, war die Partie nicht immer. „Im ersten Durchgang war es ein richtiges Nervenspiel“, bekannte Cloppenburgs Trainerin Tanja Schulte nach dem Abpfiff. Die Frauen des BVC begannen zwar druckvoll, die erste Chance des Spiels hatten aber die Gäste. Nach einem schönen Zuspiel von Jule Dallmann kam Mara Grutkamp zum Schuss, Vanessa Fischer im Tor der Gastgeberinnen konnte aber parieren. Zwei Minuten später lag der Ball erstmals im Tor der Gäste, aber Flaws stand bei der Kopfballverlängerung von Winczo im Abseits. Nach rund 20 Minuten bekam die Cloppenburgerinnen die Partie besser in den Griff, ließen aber beste Chancen ungenutzt. So brachte Kishikawa in der 23. Minute das Kunststück fertig, den Ball nach einer Ecke aus zwei Metern am Tor vorbei zu bugsieren. Zehn Minuten später schlug Jannelle Flaws dann zum ersten Mal zu. Nach einem langen Ball prallten Winczo und Essen Torhüterin Gutke im Strafraum gegeneinander. Flaws schaltete am schnellsten und schoss den Ball Volley aus 17 Metern ins verwaiste Tor. Die Spielerinnen der SGS reklamierten bei der Schiedsrichterin ein Foulspiel an ihrer Torfrau, die Unparteiische gab aber den Treffer.

In der Halbzeitpause justierte Schulte noch einmal ihre Defensive etwas nach. „Wir wussten teilweise nicht, ob die Innenverteidigerinnen oder die defensive Mittelfeldspielerin die Räume von Dallmann und Grutkamp einengen sollten. Dies haben wir in der Pause analysiert und geändert“. Und dies mit Erfolg: Im zweiten Durchgang sahen die Zuschauer über eine halbe Stunde lang ein Spiel in nur eine Richtung. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Gäste. Einzig bei der Chancenverwertung zeigten die Frauen des BVC noch leichte Schwächen. Aber da war ja noch Jannelle Flaws: Nach einer Ecke von der linken Seite und einem abgeblockten Schussversuch von Winczo verlängerte sie den Ball unhaltbar für Gutke zum 2:0 (60.). Auch am dritten Tor war Winczo beteiligt. In der 63. Minute zog sie von der linken Seite aus kommend in den Strafraum, ihr Schuss klatschte an den kurzen Pfosten. Den Abpraller drückte Flaws zur Entscheidung über die Linie. Erst in den letzten zehn Minuten kam Essen wieder etwas besser ins Spiel, aber Fischer im Tor des BVC war an diesem Nachmittag nicht zu bezwingen.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.