NWZonline.de Fussball

Kreisliga: Das Warten bei Jahn geht weiter

03.11.2018

Delmenhorst Etwas überraschend, aber nicht unverdient hat der TV Falkenburg mit einem 2:0-Erfolg beim TV Jahn Delmenhorst drei Punkte entführt. Für Falkenburg war es der erste Sieg nach zwei 1:4-Niederlagen in Folge. Jahn hingegen wartet jetzt bereits seit fünf Spielen auf einen Sieg. Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer keine Tore. Drei Minuten nach dem Seitenwechsel brachte Thorsten Niehaus die Gäste in Führung. Zehn Minuten später erhöhte Robin Franzen auf 2:0. Jahn mühte sich um den Anschlusstreffer, schaffte es aber nicht, Lumma im Tor der Gäste zu überwinden.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.