• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Hürriyet unterliegt in Unterzahl beim TV Jahn

15.09.2018

Delmenhorst Eine torreiche Kreisligapartie sahen die Zuschauer beim 4:3-Sieg des TV Jahn Delmenhorst gegen Hürriyet. Zur Pause sah es nach einem klaren Erfolg des TV Jahn aus, denn nach Treffern von Geiger (3.), Leis (27.) und Meyer (39.) führten die Lila-Weißen mit 3:0. Zwar gelang Hürriyet in der 58. Minute durch Berat Uyar der Anschlusstreffer, aber nur sieben Minuten später kassierte der Aufsteiger eine Rote Karte. Als zu allem Überfluss Höfken in der 66. Minute das 4:1 erzielte, schien die Partie entschieden. Hürriyet gab sich aber nicht geschlagen und zeigt eine tolle Moral. In der 76. Minute verkürzte Plushnikow auf 2:4, fünf Minuten vor dem Schluss traf Coskun sogar noch zum Anschluss. Zu mehr sollte es für den tapfer kämpfenden Aufsteiger aber nicht mehr reichen.

Volkhard Patten
FuPa.net/nordwest
Online-Produktmanagement
Tel:
0441 9988 4660

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.