• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

RW Hürriyet gewinnt Aluminium-Krimi

21.04.2019

Delmenhorst Einen wichtigen 4:3-Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt hat RW Hürriyet am Samstag in der Kreisliga IV gegen den direkten Konkurrenten FC Huntlosen eingefahren.

Hürriyet startete mit einem Pfostentreffer, auf der Gegenseite ging ein Fernschuss von Dennis Beckmann am Tor der Gastgeber vorbei. Ahmet Kale sorgte für die Führung der Gastgeber, ein paar Minuten später landete ein Schuss der Rot-Weißen an der Querlatte.

Per Kopf sorgte Dennis Beckmann für den Ausgleich, auf der anderen Seite landete ein Freistoß erneut am Pfosten und es waren gerade 20 Minuten gespielt. Die nächste Chance für Hürriyet wurde in der 28.Minute vergeben, weil die Unterkante der Latte für Huntlosen rettete.

In der 34.Minute gelang Cenan Coskun mit einem Freistoß der längst verdiente 2:1-Führungstreffer für RW Hürriyet.

Nach der Pause ging es genauso weiter. In der 49.Minute landete ein Ball wieder am Torpfosten der Gäste aber Huntlosen kam jetzt besser in die Partie. Dennis Beckmann scheiterte am RWH-Keeper und auch Sebastian Merz konnte das Leder nicht im Tor der Gastgeber unterbringen.

Nach einer Stunde Spielzeit haben sich beide Teams mehr oder weniger neutralisiert, in der 71.Minute vergab Dennis Beckmann per Kopfball das 2:2. Eine Viertelstunde vor Schluss war es dann Lyroy Schallock, der mit einem Kopfballtreffer doch den Ausgleich erzielen konnte.

In der 83.Spielminute landete ein Freistoß wieder an der Latte des Gästetores ehe eine Minute später die Gastgeber doch das 3:2 erzielten. Die vermeintliche Entscheidung fiel in der 90.Minute durch Ibrahim Ekici mit dem 4:2, doch die Gäste ließen nicht locker und kamen durch Dennis Beckmann zum 4:3-Anschlusstreffer.

Ein paar Minuten gab es noch obendrauf, ein Kopfball von Sebastian Merz wurde auf der Linie geklärt und ein Schuss von Johannes Hense wurde erfolgreich geblockt, dann war Schluss. RW Hürriyet hat den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf sieben Punkte ausgebaut und rückt den Gästen aus Huntlosen in der Tabelle auf die Pelle.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.