• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Atlas Delmenhorst siegt im Spitzenspiel

23.09.2018

Delmenhorst In der Oberliga Niedersachsen hat der SV Atlas Delmenhorst mit einem 4:0-Erfolg beim TB Uphusen den vierten Saisonsieg gefeiert und sich zumindest bis morgen Nachmittag auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Im Spitzenspiel zwischen dem Tabellenvierten aus Delmenhorst und dem dritten Uphusen erwischten die Gäste den besseren Start. Aus einer kontrollierten Defensive heraus setzten sie nach vorne immer wieder gefährliche Nadelstiche. In der 15. Minute gingen die Gäste durch ein Eigentor von Sahan in Führung. Nach einem Angriff über die rechte Seite über Köster flankte Oliver Rauh flach in die Mitte, von wo der Ball von Sahans Fuß ins Tor sprang. Dem 2:0 durch Leon Lingerski ging ein Ballgewinn im Mittelfeld durch Karlis Plendiskis voraus. Er bediente Schmidt, der wiederum den Ball auf Linkgerski durchsteckte. Dieser traf im Fallen von der Strafraumgrenze aus mit dem linken Fuß ins rechte Eck. Dies war auch der Halbzeitstand vor rund 250 Zuschauern. Tom Schmidt war auch am dritten Treffer der Gäste beteiligt. In der 68. Minute kam Musa Karli nach einem Angriff über die linke Seite im Strafraum zum Schuss. Dieser wurde abgeblockt, Schmidt reagierte am schnellsten und drückte den Ball zum vorentscheidenden 3:0 über die Linie. Die Gastgeber hatten durchaus Torchancen, so scheiterte zum Beispiel in der 81. Minute Viktor Pekrul am stark reagierenden Torhüter Florian Urbainski. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Marco Priessner in der 87. Minute. Gegen die aufgerückte Uphusener Hintermannschaft konterte der Gast schulbuchmäßig. Am nächsten Samstag um 15 Uhr erwartet der SV Atlas nun den Tabellenführer HSC Hannover zum Spitzenspiel.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.