• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Zwei Neuzugänge beim SV Atlas

19.06.2019

Delmenhorst Oberligist SV Atlas Delmenhorst hat sich für die kommende Saison 2019/20 mit zwei weiteren Neuzugängen verstärkt.

Vom Regionalligisten SSV Jeddeloh hat sich der 29-jährige Mittelfeldspieler Florian Stütz den Delmenhorstern angeschlossen. Stütz bringt die Erfahrung aus 131 Regionalligaspielen mit, spielte zudem 78 Bremen Liga-Spiele und war 19-mal in der Oberliga aktiv.

„Atlas ist ein Traditionsverein mit sehr hoher Unterstützung der Fans, aber natürlich hat auch Key Riebau als Trainer bei der Entscheidung mit reingespielt“, wird Florian Stütz zitiert.

Neben dem Mittelfeld bekommt auch der Angriff des SV Atlas eine Verstärkung. Robert Plichta wechselt vom ehemaligen Landesligisten Hansa Friesoythe zu den Delmestädtern. Den ebenfalls 29-jährigen Mittelstürmer, der unter anderem auch für den SV Wilhelmshaven, BV Essen und Germania Leer spielte, zieht es aufgrund der sportlichen Herausforderung nach Delmenhorst.

„Ich freue mich auf die Herausforderung, wieder Oberliga spielen zu können“, sagt Plichta, der nach „super Gesprächen mit Key Riebau und Bastian Fuhrken die Überzeugung und Motivation gewann, wieder höherklassigen Fußball zu spielen“.

Teammanager Bastian Fuhrken zu den beiden Verpflichtungen: „Ich freue mich sehr über die beiden Verpflichtungen. Beide werden unserer Mannschaft helfen können und uns besser machen. Bedanken möchte ich mich bei beiden Vereinen. Es gab in der Abwicklung keinerlei Probleme. Ein besonderer Dank geht hier an Rolf Bley. Florian ist ein sehr guter Spieler, den der SSV Jeddeloh abgibt. Rolf hatte volles Verständnis für sein Anliegen.“

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.