• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Personelle Engpässe wirken wie Bremse: Steigerungspotenzial beim SV Baris

06.12.2020

Delmenhorst Die Saison in der Bezirksliga II Staffel B fing für den SV Baris gut an. Gegen den SV Tur Abdin fuhr die Mannschaft von Coach Önder Caki gleich einen 4:0-Sieg ein, es folgte ein 3:3-Remis beim FC Hude.

Bei diesen vier Punkten blieb es jedoch in der Folge. Der 0:4-Niederlage gegen den GVO Oldenburg folgte ein 2:3 beim SV Atlas II. Zur Pause führte Baris noch mit 2:1. Den Abschluss vor der Zwangspause bildete eine 1:5-Packung gegen BW Bümmerstede.

„Mit dem aktuellen Verlauf bis dato bin ich leider nicht zufrieden. Durch personelle Engpässe haben wir nicht die gewünschten Punkte einfahren können und müssen uns definitiv noch steigern“, kündigt Baris-Coach Önder Caki an.

Auch aus dem Pokal-Wettbewerb musste man sich nach hartem Kampf verabschieden. Nachdem der SV Baris schon mit 4:0 beim FC Hude führte, kassierte man in der Nachspielzeit noch den 4:4-Ausgleichstreffer. Nach Elfmeterschießen setzte sich der FC Hude schließlich mit 9:7 durch.

„In der Pause dürfen wir ja nicht zusammenarbeiten. Daher überlassen wir es der Eigeninitiative der Jungs, etwas für sich zu tun. Wenn wir uns wieder zusammen auf dem Platz treffen dürfen, werden wir das weitere Vorgehen besprechen“, sagt Caki.

Die Mannschaft bleibt zusammen, soll möglicherweise im Winter noch punktuell verstärkt werden. Gespräche laufen anscheinend schon. „Meisterschaftsfavoriten kann ich derzeit noch nicht ausmachen, aber es wird weiterhin spannend bleiben“, sagt Önder Caki zum Abschluss.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.