• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Fussball

Kreispokal: Julian Eilers schießt Dötlingen ins Halbfinale

31.10.2019

Dötlingen Der TV Dötlingen ist als letztes Team ins Halbfinale des Kreispokals eingezogen. Auf eigenem Platz siegte der TVD im Kreisligaduell gegen den Harpstedter TB mit 3:2. Dabei erwischten die Gäste allerdings den deutlich besseren Start in die Partie und führten nach 20 Minuten bereits mit 2:0. In der 16. Minute traf Julian Meyer, vier Minuten später erhöhte Lukas Brümmer für Harpstedt. Dann fanden auch die Gastgeber ins Spiel, Julian Eilers verwandelte einen Strafstoß zum Anschlusstreffer (22.). In der 37. Minute war es Kevin Strumpski, der für Dötlingen den nicht unverdienten Ausgleich erzielte. Im zweiten Spielabschnitt drängten beide Teams auf den Sieg. In der 75 Minute entschied Schiedsrichter Michael Koch erneut auf Elfmeter für Dötlingen, wiederum trat Julian Eilers an und schoss sein Team neben dem Ahlhorner SV, dem FC Huntlosen und dem VfL Wildeshausen II ins Halbfinale des Kreispokals.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.