• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Esens II und Jheringsfehn/Stiekelkamp steigen auf

11.06.2019

Dunum Für den SC Dunum ist das Kapitel Kreisliga beendet. Durch eine 0:3-Niederlage auf eigenem Platz gegen den TuS Esens II muss das Team den bitteren Gang in die Ostfrieslandklasse A antreten.

Vor über 500 Zuschauern begann Dunum engagiert, wirkte aber in vielen Situationen überhastet und ungenau. Immer wieder konnte Esens den Ball abfangen und seinerseits gefährliche Konter initiieren. Die Gastgeber hingegen schafft es nicht, den Ball kontrolliert in den Strafraum zu bringen. In einer umkämpften Partie, die aber selten unfair wahr, gingen die Gäste in der 30. Minute in Führung. Jonas Manott spielt auf dem linken Flügel mit seinem Gegenspieler Katz und Maus, passte dann präzise zurück an die Strafraumgrenze. Dort nahm Reno-Jan Janssen Maß und überwand Torhüter Ingo Deterts mit einem platzierten Schuss ins untere kurze Eck. Der Unparteiische der Partie hatte wohl in der Entstehung der Szene den Verdacht, dass der Ball jenseits der Torauslinie war. Er entschied aber nach kurzer Beratung mit seinem Assistenten an der Seitenlinie auf Tor. Nur vier Minuten später war der Traum vom Relegationserfolg für Dunum dann ausgeträumt. Dennis Agena setzte sich auf der rechten Seite durch, sein Schuss wurde unhaltbar für Deterts zum 2:0 abgefälscht.

Mit Beginn des zweiten Spielabschnitts war Dunum deutlich offensiver und kämpfte sich mehr und mehr in die Partie zurück. Klare Chancen gab es allerdings nicht, weiterhin blieb das Spiel nach vorne unpräzise. Die Gäste verlegten sich auf die Defensive und setzten immer wieder Nadelstiche in Form von schnellen Angriffen. Einen dieser Konter nutzte Thorsten Lettau in der 68. Minute zur Entscheidung. Die Gäste konnten sich sogar den Luxus gönnen, vier Minuten vor dem Abpfiff einen Elfmeter zu vergeben. Durch den Sieg steigen der TuS Esens II und die SG Jheringsfehn/Stikelkamp in die Ostfrieslandliga auf.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.