• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: Wichtiger Sieg zur richtigen Zeit für Elmendorf/Gristede

14.10.2018

Elmendorf /Gristede Sieben Niederlagen und ein Unentschieden nach dem ersten Saisonsieg gegen den SV Ofenerdiek vom 17.August, hat die SG Elmendorf/Gristede am Freitagabend wieder Grund zum Jubeln gehabt.

Mit 4:1 hat die Elf von Trainer Stephan Borchardt gegen Schusslicht STV Wilhelmshaven gewonnen.

Alexander Dill erzielte schon in der 6.Minute die SG-Führung, anschließend schlief das Spiel aber ein wenig ein. „Wir haben den Fehler gemacht, nicht weiter selber aktiv zu sein und den Gegner zu beschäftigen, sondern haben uns vielmehr einlullen lassen, uns dem Spiel der Gäste angepasst und dadurch auch den Ausgleich kassiert“, fügt Borchardt an und spricht den Treffer von Kevin Weihert aus der 38.Minute an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gäste kamen druckvoll aus der Kabine, hatten durch einen Elfmeter auch die Riesenchance zur eigenen Führung, doch der Ball landete am Pfosten. „Danach waren wir wieder im Spiel“, sagt Borchardt und seine Spieler sorgten dann auch für den Erfolg. Fabian Sylvester sorgte in der 70.Minute für das 2:1, Murat Demirtürk erhöhte, nach schöner Kombination mit Ibraim Ramadanovski in der 80.Minute auf 3:1 und Kai-Uwe Niemann traf in der 90.Minute zum 4:1-Endstand.

Der Sieg ist verdient, aber wohl um ein Tor zu hoch. Es war auf jeden Fall ein enorm wichtiger Sieg, ich bin stolz auf die Mannschaft, das sie das heute gewuppt hat und wir können viel Positives ins nächste Spiel nach Ohmstede nehmen“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.