• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

TuS Elsfleth gewinnt zweites Heimspiel

26.08.2019

Elsfleth Wie schon bei der 2:3-Niederlage Oldenburg bei Tura 76, legte der TuS Elsfleth auch gegen den Post SV mit einem Blitzstart los. Anders als bei Tura konnten die Kicker aus der Wesermarsch dieses Mal aber drei Punkte auf das eigene Konto gutschreiben.

Darwin Walter traf nach drei Minuten zur Führung und in der 20.Minute machte Mohamad Razai, Neuzugang von SR Esenshamm, die 2:0-Führung klar. Auch in der 42.Minute war Razai zur Stelle und erzielte die 3:0-Pausenführung. „Die Pausenführung war mehr als verdient, wie hatten sogar weitere klare Chancen um mehr Tore zu schießen“, sagte Hergen Speckels vom TuS Elsfleth zur ersten Hälfte.

Weiter ging es im zweiten Durchgang in der 62.Minute mit dem Tor zum 4:0 durch Fahad Afravi, bevor die Gäste dann auch zu zwei zählbaren Erfolgen kamen. Tim Gündling erzielte beide Tore (64./69.), ehe die Gastgeber weitermachten. Erneut Fahad Afravi (90.) sowie Malte Knop in der Nachspielzeit schraubten das Ergebnis in die Höhe. „Nach dem 4:0 gab es einen kleinen Bruch, warum auch immer, Post kam auf 4:2 heran und es hätte auch das 4:3 fallen können. Mit zwei Kontertoren haben wir dann aber alles klar gemacht und absolut verdient gewonnen. Somit haben wir jetzt drei weitere Punkte für unser Ziel Klassenerhalt“, sagte Hergen Speckels zum Anschluss.

Gerd Stahmer (Post):“ Die erste Hälfte war wirklich schlecht von uns und die 3:0-Führung zur Pause von Elsfleth war OK. Nach der Pause haben die Jungs aber Moral gezeigt und sich nicht ergeben. So kamen wir auch zu zwei Toren, wollten auch mehr, aber zwei Konter konnten wir dann nicht mehr verhindern“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.