• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kickers Emden startet mit Derbysieg

12.08.2018

Emden Kickers Emden ist mit einem Derbysieg in die neue Landesligasaison gestartet. Beim Aufsteiger Grün-Weiß Firrel siegte der BSV mit 1:0. Schütze des goldenen Tores war Tido Steffen.

Vor rund 700 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an ein von den Defensivreihen bestimmtes Spiel, es gab nur wenige Torchancen auf beiden Seiten. Emden hatte mehr Spielanteile, konnte diese aber nicht in zählbares ummünzen. Spielentscheidend war die 56. Minute. Der ehemalige Emder Alex Schmidt sah wegen wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote-Karte. In Überzahl ergaben sich nun Räume, die Emden nutzte. In der 62. Minute traf Tido Steffens mit einem Flachschuss aus 12 Metern zum 1:0. Firrel steckte aber auch in Unterzahl nicht auf. Emdens Neuzugang Daniel Horn verpasste in der 82. Minute mit einem schönen Schlenzer nur knapp die Vorentscheidung. Zwei Minuten danach hatte Eik Tulke die Riesenchance zum Ausgleich. Er tauchte allein vor Emdens Torhüter Siegfried John auf, scheiterte aber am glänzend parierenden Schlussmann. Auf Emder Seite sprach man nach der Partie von einem knappen, aber verdienten Sieg.

Volkhard Patten
FuPa.net/nordwest
Online-Produktmanagement
Tel:
0441 9988 4660

Weitere Nachrichten:

Kickers Emden | Landesliga

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.