• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Wiesmoor schiebt sich auf Rang zwei

24.04.2019

Emden /Wallinghausen Am Ostermontag fand in der Ostfrieslandliga zwei Spiele statt. Der VfB Wiesmoor kletterte nach einem unentschieden bei Frisia Emden auf den zweiten Tabellenplatz, der SV Wallinghausen folgt nach dem Sieg gegen Visquard mit einem Punkt Abstand dahinter auf dem vierten Tabellenplatz.

 SV Wallinghausen - RSV Visquard 3:0

Trotz der frühen Führung durch Bent Bogena konnte Wallinghausen das Spiel nicht wie gewünscht gestalten. Zu viele leichte Ballverluste sorgten immer wieder für Gefahr vor dem eigenen Tor. Visquard verpasste mehrmals die Chance zum Ausgleich. Im zweiten Spielabschnitt agierte Wallinghausen dann konzentrierter und belohnte sich mit dem zweiten Treffer durch Hagena. Die Gäste mussten im zweiten Spiel binnen 48 Stunden Tribut zollen und kassierten eine Viertelstunde vor Schluss den dritten Gegentreffer. Dem RSV fehlen nun vier Punkte auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Wallinghausen hingegen hält Kontakt zur Spitze und liegt nur einen Punkt hinter den Tabellenzweiten aus Wiesmoor.

SV Wallinghausen: Hauke Müller, Tobias Cordes, Helge Reuter, Bent-Christoph Bogena, Jannes Hagena, Marcel Emken, Derk Janssen, Gregor Roschmann (78. Stefan Janssen), Marvin Dahlke (72. Simon Wilts), Ulf Hagena, Nils Basse (46. Andre Van-Doorn)

RSV Visquard: Nico Stachowiak, Jens Eeten, Marco Van-Gerpen, Marvin Eeten, Sascha Eeten (79. Hendrik Rüssmann), Eike Eeten, Timon Marek Wübbena (74. Christian Eeten), Mirco-Zico Harms, Torben Peters, Ole Wiltfang (63. Maik-Kevin Eeten), Stefan Eeten

Tore: 1:0 Bent-Christoph Bogena (9.), 2:0 Ulf Hagena (51.), 3:0 Andre Van-Doorn (76.).

 FC Frisia Emden - VfB Wiesmoor 2:2

Die Gäste fanden besser in die Partie und gingen nach einer schönen Flanke von Patrick Decker durch einen Kopfball von Schulz in Führung. Zehn Minuten später gelang den Platzherren der Ausgleich. Mirco Düif traf nach einem Freistoß ebenfalls per Kopf. In einer ausgeglichenen Ersten Halbzeit hatte Niklas Homes bei einem Freistoß Pech, platziert geschossene Ball sprang von der Unterkante der Latte ins Feld zurück. Nach dem Seitenwechsel verschärfte Frisia das Tempo und kam auch zur verdienten Führung. Der zur Pause eingewechselte Frank Löning zeigte bei seinem Debüt, dass er als ehemaliger Profi auch mit 37 Jahren noch nichts verlernt hat. In der 61. Minute setzte er sich im Strafraum durch und vollendete zum Ausgleich. Der VfB klettert durch den Punktgewinn auf Rang zwei in der Tabelle, punktgleich mit dem SV Hage. Allerdings hat der Verfolger schon ein Spiel mehr ausgetragen. Der Abstand zur Tabellenspitze beträgt für Wiesmoor jetzt sechs Punkte.

FC Frisia Emden: Emmanouil Theofanidis, Thorsten Folkerts, Pascal Weddermann, Björn Hogenmüller (87. Marcel Frerichs), Frank Engelmann, Matthias Rosenfeld, Malte-Maximilian Lorey, Christian De-Boer, Dennis Weddermann, Mirco Düif, Timo Wietjes

VfB Germania Wiesmoor: Jens Looger, Daniel Gerdes, Marcel Saathoff, Dominik Corbach (70. Jannik Eschen), Mike Decker, Henning Schoon (46. Frank Löning), Patrick Decker, Hendrik Schulz, Waldemar Schott, Stefan Lourens, Niklas Homes (77. Justin Maness)

Tore: 0:1 Hendrik Schulz (8.), 1:1 Mirco Düif (18.), 2:1 Björn Hogenmüller (56.), 2:2 Frank Löning (61.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.