• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Bezirksliga-Auftakt: Wallinghausens später Doppelpack bringt drei Punkte

05.09.2020

Esens Zum Auftakt der Bezirksliga IA hat der SV Wallinghausen beim TuS Esens die Punkte entführt. Durch zwei späte Treffer sicherte sich der SVW einen 2:1-Erfolg bei den Bärenstädtern.

Die erste Chance der Partie hatten die Gäste, aber in der 13. Minute suchte Marten Ackermann nicht selbst den Abschluss, sondern spielte den Ball quer, wo er gerade noch geklärt wurde. In der 32. Minute brachte Thorsten Lettau die Gastgeber in Führung. Esens, die unter der Woche mit 2:4 im Bezirkspokal gegen Hage scheiterten, verloren im zweiten Durchgang immer mehr den Zugriff auf die Partie. In der 58. Minute scheiterte Marvin Dahlke für Wallinghausen an der Latte. Die Gäste drückten immer mehr auf den Ausgleich und kamen in der 87. Minute dann auch zum verdienten 1:1. Torschütze war Jasper Mühlenbrock. Mit dem einen Punkt gab sich Wallinghausen aber nicht zufrieden, in der Nachspielzeit machte Jannes Hagena dann den Sieg für die Gäste perfekt.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.