• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Sukowski rettet Esens einen Punkt

29.09.2019

Esens Ein Wechselbad der Gefühle erlebten die Zuschauer beim Bezirksligaspiel zwischen dem TuS Esens und dem SV Großefehn. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem 3:3, wodurch die Platzherren Anschluss an die Tabellenspitze halten. Großefehn hat nun 15 Punkte auf dem Konto.

Die Platzherren erwischten den besseren Start und gingen durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung. In der 18. Minute traf Meints, zwei Minuten später erhöhte Lettau. Nur Sekunden nach dem Seitenwechsel meldete sich der Gast zurück, traf durch einen verwandelten Elfmeter von Sven Adam zum Anschluss. Und es sollte noch besser für die Gäste kommen: Helge Janssen glich mit seinem zweiten Saisontreffer die Partie aus (52.). Esens war nun sichtlich geschockt und fand kaum noch den Weg vor das Tor der SVG. Der 3:2-Führungstreffer für Großefehn durch Hinrichs stellte dann die Partie vollends auf den Kopf. Esens zeigte aber eine starke Moral und kam in der 83. Minute durch Sukowski zum Ausgleich.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.