• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

SR Esenshamm zieht zurück

08.08.2019

Esenshamm SR Esenshamm hat seine Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Das teilte der Vorstand des Bezirksliga-Aufsteigers in einer Pressemitteilung vom Mittwoch mit.

In einem Gespräch zwischen dem Vorstand und der Mannschaft sollte am Dienstagabend die Zukunft der Mannschaft geklärt werden. Gesundheitliche Probleme sowie eine anstehende Operation im Herbst sind nicht spurlos an Siegfried Adamietz vorübergegangen, die Vereinsarbeit hat zusätzlich einen negativen Einfluss auf den schlechten Gesundheitszustand genommen.

Zum Eigenschutz hat Adamietz am Dienstagabend nun die Reißleine gezogen und nach 33 Jahren Fussball in Esenshamm den Spielern mitgeteilt, das die Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb zurückgezogen wird.

Für die Unterstützung dankt er im Namen des Vereins vor allem den langjährigen Unterstützern Herrn Cremer, Helmut Rohde, „Blauer“ Sascha Wachsmann und den langjährigen Spielern von ganzem Herzen. Danke auch an die treuen Fans, die Woche für Woche wieder mit ihrer Eintrittskarte den Fußball unterstützt haben.

Ein Stück Esenshammer Sportgeschichte findet ein Ende, die vielen Meisterschaften und Pokale werden noch lange in Erinnerung bleiben. Herr Adamietz wird jetzt mehr Zeit für die Familie und der Verbesserung seines Gesundheitszustandes aufwenden können. Und er hofft einige alte Weggefährten ab und an auf einem Plausch zu treffen.

Der Lauf der Zeit hat jetzt auch den Fußball in Esenshamm erreicht, nach dem tollen Aufstieg folgte jetzt die Ernüchterung mit dem bitteren Ende.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.