• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Vierter Sieg in Folge: TuS Eversten III marschiert

29.10.2018

Eversten Beim TuS Eversten III ist man anscheinend in der Saison angekommen. Gegen Schwarz-Weiß Oldenburg II wurde ein 4:1-Heimsieg eingefahren, es war der vierte Sieg in Serie und das fünfte Spiel in Folge ohne Niederlage.

Patrick Zoller sorgte in der 10.Spielminute für die Führung der Gastgeber, die aber von Yannik Kleinhans nach 21 Minuten wieder egalisiert wurde.

„Vom Ergebnis war es eine ausgeglichene Partie, vom Spielverlauf waren wir die klar bessere Mannschaft mit den klar besseren Torchancen“, sagt SW-Coach Michael Wille angesichts „zahlreicher ungenutzter Chancen“.

In der 71. Minute traf Mario Herold zum 2:1, „ab da kam dann auch ein Bruch in unser Spiel, welches Eversten noch zu zwei weiteren Toren nutzte“, fügt Wille an. Sebastian Schwarz (82.)und Alex Menzer (85.) schraubten das Ergebnis dann noch in die Höhe. „Im Gegensatz zu den anderen Spielen haben wir heute unsere klaren Torchancen nicht nutzen können, das war der Knackpunkt“, sagt Wille zum Abschluss.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.