• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Verletzungsbedingter Spielabbruch in Falkenburg

15.09.2018

Falkenburg Die Partie des TV Falkenburg gegen den TV Dötlingen ist nach einer Kopfverletzung des Falkenburger Torhüters Marcel Kant abgebrochen worden. Schiedsrichter Jörn Peters entsprach der Bitte der Gastgeber, die zu diesem Zeitpunkt nach einer Ampelkarte nur noch zu zehnt spielten und mit 0:2 zurücklagen. Für Dötlingen trafen Seibel in der 6. Minute per Strafstoß und Shqipron Stubbla in der 17. Minute. Das gesamte Team von Fußball-Nordwest wünscht dem verletzten Spieler an dieser Stelle eine schnelle Genesung.

Volkhard Patten
FuPa.net/nordwest
Online-Produktmanagement
Tel:
0441 9988 4660

Weitere Nachrichten:

TV Dötlingen | Kreisliga | TV Falkenburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.