NWZonline.de Fussball

Kreisliga Iv: Last minute-Remis in Ganderkesee

08.03.2020

Ganderkesee Nur um Haaresbreite ist Tabellenschlusslicht TV Falkenburg im Samstagsspiel der Kreisliga IV am zweiten Saisonsieg vorbeigeschrammt.

Der Außenseiter spielte beim TSV Ganderkesee beim 1:1 einen Punkt. Auch wenn das im Kampf um den Klassenerhalt auf den ersten Blick wenig erscheint, so ist doch jeder Punkt am Ende vielleicht der entscheidende.

Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Marten Meyerholz den TV Falkenburg in der 51.Minute in Führung und diese hielt bis zur 90.Minute an. Dan jedoch wurde Noah Meissner zum Spielverderber für die Gäste und traf zum 1:1-Endstand.

Der TSV Ganderkesee steht im Mittelfeld der Tabelle, jenseits von Gut und Böse mit 27 Punkten. Falkenburg fristet indes weiter sein Dasein auf dem letzten Platz, aber wer weiß. Das Spiel heute wird sicher auch positive Erkenntnisse mit sich gebracht haben.

„Es war nicht das Ergebnis das wir uns gewünscht haben aber am Ende muss man mit dem Punkt auch zufrieden sein. Wir konnten heute nicht das umsetzen, was wir uns vorgenommen haben“, lautet die Analyse von TSV-Coach Stephan Schüttel.

TSV Ganderkesee: Christian Klattenhoff, Sascha Reepel, Jordan Porath, Lukas Löffler (79. Lars Goretzki), Jan-Hendrik Kerner, Steffen Knese (77. Noah Meißner), Fabian Mucker, Pascal Voigt, Marco Giovanni D’Elia (77. Byron Lee Garcia), Benny Latwesen

TV Falkenburg: Andreas Möhlenbrock, Mirko Bolling, Marten Meyerholz, Björn Dußler, Timo Schütte, Niels Punke, Nils Poppe, Moritz Müller, Dominique Streif, Thorsten Niehaus (38. Maurice Fangmeier)

Tore: 0:1 Marten Meyerholz (51.), 1:1 Noah Meißner (90.)

... lade FuPa Widget ...
Kreisliga IV auf FuPa
Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.