• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Torloses Remis hilft keinem weiter

03.10.2019

Ganderkesee In einem vorgezogenen Spiel des elften Spieltags ist der TSV Ganderkesee auf eigenem Platz gegen den VfL Stenum II nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Beide Teams hätten mit einem Sieg einen Sprung ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle machen können. Durch das torlose Remis hat der Aufsteiger nun elf Punkte auf dem Konto und bleibt auf dem 13. Tabellenplatz. Ganderkesee hat drei Punkte mehr und schiebt sich wenigstens bis morgen auf den zehnten Tabellenplatz vor.

TSV Ganderkesee: Christian Klattenhoff, Kieron Hoffmann, Jordan Porath, Lukas Löffler (80. Pascal Voigt), Sascha Reepel, Luca Linnemann, Bjarne Walkenhorst, Lars Goretzki (70. Ninib Hanno), Fabian Mucker (78. Noah Meißner), Marco Giovanni D’Elia, Benny Latwesen (70. Torben Findeisen)

VfL Stenum II: Marc Landwehr, Jonas Bühling, Mike Oliver Hartwig, Marten Kämena, Mattheo-Thomas Elsen, Fynn Dohrmann, Lucas Weigelt (79. Rene Bausen), Timm Strodthoff, Kevin Sass (66. Patrick Lederbach), Tammo Oetken (90. Joshua Gielnik), Björn Eggeling

Tore: Fehlanzeige.

Morgen nur ein abgespeckter Spielplan

Bereits abgesagt sind für morgen die Partien von Hicretspor gegen Harpstedter TB, TV Dötlingen gegen Hürriyet und TuS Hasbergen gegen Spitzenreiter SV Atlas Delmenhorst II. Nachholtermine stehen noch nicht fest. Die Partie des TV Munderloh gegen den FC Huntlosen wird am 15. Oktober gespielt. Somit stehen für morgen nur noch die Partien des TSV Großenkneten gegen den VfR Wardenburg, des TV Falkenburg gegen den Ahlhorner SV und des VfL Wildeshausen II gegen den TV Jahn Delmenhorst auf dem Spielplan. Alle drei Partien werden um 14 Uhr angepfiffen.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.