• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

TV Apen gelingt Derby-Revanche

24.03.2019

Gotano /Godensholt In der 2.Kreisklasse Ammerland hat der TV Apen am Freitagabend das Derby bei der SG Gotano/Godensholt mit 4:2 gewonnen und sich damit für die 0:4-Niederlage aus dem Hinspiel revanchiert.

Die Gastgeber kamen schnell ins Spiel, doch in der 8.Spielminute erzielte Marcel Freesemann nach einem Konter die Aper Führung. Zehn Minuten später verwandelte Rabiullah Rezaie einen Foulelfmeter zum 2:0 für die Gäste.

Die Gastgeber spielten weiter Offensiv und erzwangen in der 22.Minute ebenfalls einen Foulelfmeter, den Keno Watermann sicher zum 1:2 verwandelte. Bis zur Pause passierte nichts mehr, was als zählbar zu nennen wäre.

Gotano kam mit Schwung aus der Kabine um sich schnell dem Ausgleich zu widmen, doch in der 64.Minute sorgte erneut Rabiullah Rezaie für Ernüchterung bei den Platzherren, traf er doch zum 1:3. Selman Jakupi erhöhte in der 87.Minute auf 4:1, ehe Malte Hasselder in der 90.Minute den 2:4-Endstand erzielte.

„Ich muss schon sagen, dass die Enttäuschung doch ziemlich groß ist. Wir haben uns sehr auf dieses Derby gefreut, nachdem ja einige Spiele schon ausgefallen sind. Wir haben uns auch viel vorgenommen und sind ja auch gut gestartet“, sagte SG-Coach Christian Sybrandts. „Ich denke uns sind auch zwei Elfmeter verweigert worden, aber es ist müßig darüber zu diskutieren. Apen hat verdient gewonnen, wir müssen das Spiel schnell vergessen. Am Dienstag wollen wir versuchen, gegen Rastede III zu punkten“.

Die Freude beim TV Apen war natürlich groß. „Es war ein verdienter Sieg weil unsere Spieler sich in jeden Schuss geworfen haben und sich diesen Sieg redlich erkämpft haben. Sicherlich war es kein schönes Spiel, aber ein verdammt geiler Derbysieg“, lautet die kurze Analyse von Kai Emmel (Apen).

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.