• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: SG Elmendorf/Gristede kommt nicht auf den grünen Zweig

04.10.2018

Gristede Ein Spiel der Kreisliga Jade-Weser-Hunte fand am Mittwoch in Gristede statt. Die heimische SG Elmendorf/Gristede musste sich dem Tabellenführer aus Esenshamm stellen und unterlag, fast erwartungsgemäß.

Die Serien beider Mannschaften ließen im Vorfeld auch keinen anderen Schluss zu. Esenshamm ist noch gänzlich ohne Niederlage, während die SG mit drei Niederlagen in Folge in die Partie ging.

Die Gäste begannen auch recht flott und gingen dementsprechend durch Marcel Weber schon nach sieben Minuten in Führung, doch bis zur Pause passierte nicht mehr viel.

Vier Minuten nach dem Seitenwechsel war es Torjäger Bünyamin Kapakli, der das 0:2 erzielte und in der 69.Minute erhöhte Mustafa Seker auf 0:3.

Fabian Sylvester nutzte in der 73.Minute einen Abpraller, nach einem Freistoß von Christopher Bruns, den der Gästetorhüter nur abklatschen konnte zum 1:3. Den Schlusspunkt setzte dann erneut Bünyamin Kapakli in der 90.Minute.

„Wenn man es hochrechnet hätten wir mindestens zwei Elfmeter zugesprochen bekommen müssen“, sagt SG Co-Trainer Peter Münkewarf, und spricht Szenen an, in den zweimal einer seiner Spieler im gegnerischen Sechzehner zu Fall gebracht wurde. „Aber das hat nicht zur Niederlage geführt. „Uns fehlen halt Stammspieler, aber die Jungs die auf dem Platz standen, haben alles gegeben und sich voll reingehauen. Einen Vorwurf kann ich niemandem machen, wir müssen das jetzt schnell abhaken, es steht ja schon am Freitag das Derby beim VfL Bad Zwischenahn an“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.