• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Halsbek und Westerloy trennen sich Remis

10.05.2019

Halsbek In der 2.Kreisklasse Ammerland trennten sich die SG Halsbek und der TuS Westerloy am Mittwochabend mit einer 1:1-Punkteteilung. Während die Gastgeber nach zuletzt vier Niederlagen in Folge wenigstens wieder einen Punkt sammelten, hat der TuS Westerloy auch das zweite Spiel in Folge nicht gewinnen können.

Bereits in der ersten Spielminute hätten die Gäste die Führung erzielen können, verpassten die Möglichkeit aber, „und das war ein großer Einschnitt in den weiteren Spielverlauf“, sagte Toralf Stein vom TuS Westerloy.

Nach einer somit torlosen ersten Hälfte gingen die Gäste dann aber in der 48.Minute durch Jonah Müller in Führung und der Sieger hätte am Ende der Partie auch Westerloy heißen können. Sieben Minuten vor Spielende gelang der SG aber der Ausgleich, ein Schuss wurde unhaltbar abgefälscht und landete zum 1:1 im TuS-Gehäuse.

In der 88.Minute hatte Lennard Vogel den Siegtreffer für die Gäste auf dem Fuß, sein Schuss landete jedoch am Innenpfosten und sprang wieder heraus, es blieb beim 1:1. „Es war ein typisches Derby mit viel Kampf und Leidenschaft. Am Ende waren wir aufgrund eines abgefälschten Schusses und Alu-Glück die glücklichere Mannschaft“, heißt es von der SG. „Den Punkt hat sich die Mannschaft aber durch die klasse Einstellung auch verdient“.

Der TuS Westerloy verlor zwei Punkte. „Wir wollten spielerisch zum Erfolg kommen, während die SG Halsbek das Spiel wie ein Pokalfight-Derby angegangen ist. Wir konnten leider nicht an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen, letztendlich ist das Ergebnis dann auch in Ordnung“, fügt Toralf Stein an.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.