• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

SG Halsbek startet Serie

15.11.2018

Halsbek Mit einem 4:3-Sieg über den TV Metjendorf II holte sich die SG Halsbek am Sonntag den dritten Sieg in Folge und ist seit vier Spielen ungeschlagen.

Philip Reich erzielte in der 18.Minute die SG-Führung, anschließend drehten die Gäste allerdings die Partie. Robin Hansla (21.) und Christoph zur Horst (24.) sorgten für die Metjendorfer Führung, die aber auch nur sechs Minuten hielt.

Ein Eigentor bescherte den Gastgeber das 2:2 (30.) und nur eine Minute später stellte Mirco Kloppenburg die Halsbeker Führung wieder her.

Im zweiten Durchgang erhöhte Tobias Siefken auf 4:2 (49.), für den TV Metjendorf II langte es in der 87.Minute nur noch zum 4:3-Endstand.

„Es war schon ein verdienter Sieg in einer hart umkämpften Partie“, lautet die kurze Analyse bei der SG Halsbek.

Auf den siebten Tabellenplatz ist die SG jetzt geklettert und steht, bei noch einem Spiel weniger, im direkten Kontakt zum TV Metjendorf II und dem TuS Westerloy. Metjendorf II hat indes ein wenig an Boden verloren, verlor zweimal in Folge und spielte davor Remis. Das Rückspiel am kommenden Freitag dürfte es in sich haben, für die SG Halsbek geht es anschließend noch gegen den TuS Ofen.

Weitere Nachrichten:

SG Halsbek | TuS Ofen | TV Metjendorf | TuS Westerloy

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.