• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Futsal Hallenkreismeisterschaft: Futsal-Endrunde ist komplett

26.01.2020

Hatten-Sandkrug Am Samstagnachmittag fanden in der Sporthalle Waldschule in Sandkrug die beiden letzten Gruppenrunden um den Einzug ins Finale der Futsal-Hallenkreismeisterschaft statt.

Diese beiden Gruppen D und E hatten es richtig in sich und die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Die letzten Entscheidungen in beiden Gruppen fielen erst in den jeweils letzten Spielen.

In der Gruppe D gewann der VfL Stenum alle vier Spiele ohne Gegentor, stand vor dem letzten Gruppenspiel mit 12 Punkten und 12:0 Toren auf Rang eins. Der TV Dötlingen fing sich nur die 0:2-Niederlage gegen Stenum ein, gewann das letzte Spiel mit 6:1 gegen Hasbergen und stand, ebenfalls mit 12 Zählern auf Rang zwei. Im allerletzten Spiel hatte es der TSV Großenkneten mit dem Führenden aus Stenum zu tun, mit einem Sieg wäre der TV Dötlingen trotz einer starken Leistung nicht in die Endrunde am Sonntag eingezogen. Am Ende gab es torloses Unentschieden, Stenum und Dötlingen stehen in der Endrunde, Wardenburg hatte das Nachsehen.

Nicht weniger spannend ging es in der Gruppe E zu. Hier war der SV Baris am Ende der Gruppensieger, brauchte dazu aber den 1:0-Sieg gegen den VfR Wardenburg. Ein Remis hätte den Wardenburgern gereicht, um selber den zweiten Platz zu belegen und den TV Jahn aus dem Rennen zu werfen, doch dazu kam es nicht. Der SC Dünsen, TV Falkenburg und der SV Tungeln können am Sonntag frei machen.

Somit setzen sich die Endrundengruppen am Sonntag wie folgt zusammen

Gruppe A

FC Hude, SV Baris, SV Tur Abdin, TuS Heidkrug, TV Dötlingen

Gruppe B

VfL Wildeshausen, VfL Stenum, TV Jahn, Ahlhorner SV, SV Atlas

... lade FuPa Widget ...
Futsal-Hallenkreismeisterschaft Oldenburg-Land auf FuPa
Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.