• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

TuS Eversten punktet in Heidmühle

02.03.2019

Heidmühle Der TuS Eversten stand am Freitagabend im Bezirksligaspiel beim Heidmühler FC vor einer schweren Prüfung. Mit 1:1 zogen sich die Oldenburger gut aus der Affäre und möglicherweise wäre sogar mehr drin gewesen.

Der Gastgeber hatte zuletzt bekanntlich zwei deftige Niederlagen mit jeweils sechs Gegentoren kassiert. Gegen die Oldenburger, die um den Klassenerhalt kämpfen, sollte das Schiff nun wieder in ruhige Gewässer manövriert werden. Darauf hatten sich die Gäste eingestellt und die erste Chance hatte der TuS auch nach zehn Minuten. Eine Chance durch Paul Eckhardt ging aber knapp neben das HFC-Tor.

Auch die Gastgeber vergaben zwei Chancen, HFC-Schlussmann Malte Wurps parierte danach aber eine weitere TuS-Chance durch Eckhardt. Ingmar Peters vergab in der 24.Minute eine Doppelchance für Eversten, die Führung der Oldenburger wäre also nicht unverdient gewesen. In der 28.Minute setzte Lars van der Spek einen Kopfball für Eversten knapp neben das Tor, somit ging es torlos in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff war es wieder Ingmar Peters mit der ersten Chance für die Gäste, Malte Wurps parierte erneut. In der 70.Minute waren es aber die Gastgeber, die jubeln duften. Tarek El Ali erzielte die HFC-Führung. Die Oldenburger gaben sich aber nicht geschlagen und antworteten zehn Minuten später mit dem 1:1 durch Torge Griese. Den Siegtreffer für Eversten hatte Ingmar Peters auf dem Fuß, sein Schuss landete jedoch am Außennetz.

„Wir sind sehr zufrieden“, sagte TSE Co-Trainer Uwe Ropers. „Nach einer starken Gesamtleistung haben wir hier einen hochverdienten Punkt geholt. Ein leichtes Chancenplus hatten wir auch auf unserer Seite. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns auf die kommenden Aufgaben“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.