• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisklasse: Heidmühle II feiert den ersten Saisonsieg

04.05.2019

Heidmühle /Dangastermoor Zwei verrückte Spiele gab es gestern Abend in der Nordstaffel der ersten Kreisklasse Jade-Weser-Hunte. Während der Tabellenletzte, der Heidmühler FC II, im 24. Anlauf endlich seinen ersten Saisonsieg feierte, holte die SG Dangastermoor I/Obenstrohe einen Drei-Tore-Rückstand auf.

 Heidmühler FC II – SV Gödens 5:4

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach 23 sieglosen Spielen in Folge hat der Heidmühler FC II nun endlich den ersten Sieg eingefahren. Entscheidenden Anteil hatten Andre Dankert und Kay Schröder, die beide doppelt für die Bezirksliga-Reserve trafen. Den ersten Treffer der Partie markierten allerdings die Gäste. Die Platzherren waren aber nicht geschockt, sondern antworteten drei Minuten später mit dem Ausgleich. Ein Doppelschlag binnen vier Minuten sorgte dann für die 3:1-Halbzeitführung. Im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer dann wilde 20 Minuten. Gödens schaffte binnen drei Minuten den Ausgleich, dann folgte ein offener Schlagabtausch. Eine Minute nach Schröders Führungstreffer glich Torjäger Moldan zum 4:4 aus, 120 Sekunden später markierte Schröder dann den Endstand.

Heidmühler FC II: Michael Knak, Tobias Schwarzwald (84. Calvin Cordaz), Marcus Dietz, Ino Günther (64. Mario Popken), Renke Doerks, Daniel Behrens, Danny Bakshi (87. Florian Radke), Andre Dankert, Denis Tebbens, Kay Schröder, Ricardo Hädrich

SV Gödens: Nikolai Iken, Jan Patrick Peschke, Jannik Klemptner (46. Kevin Weber), Jannik Lenffer (76. Marcel Szillo), Nicolas Kluth, Lukas Neumann, Ralph Sagehorn, Timo Pilz, Pascal Buß (46. Kevin Schwierzy), Vitalis Buss, Nils Moldan

Tore: 0:1 Nils Moldan (4.), 1:1 Andre Dankert (7.), 2:1 Daniel Behrens (15.), 3:1 Andre Dankert (22.), 3:2 Nicolas Kluth (51.), 3:3 Kevin Weber (54.), 4:3 Kay Schröder (65.), 4:4 Nils Moldan (66.), 5:4 Kay Schröder (68.).

 SG Dangastermoor I/Obenstrohe III – TuS Sillenstede 4:3

Fast 50 Minuten lang schliefen die Gastgeber den Schlaf der Gerechten. Nach dem Doppelpack der Gäste im ersten Spielabschnitt war die SG komplett von der Rolle. Erst nach Kätzlers verwandelten Strafstoß zu Beginn des zweiten Spielabschnitts wachten die Platzherren auf. Laskowski nach schöner Vorarbeit von Haspelmath und Völz schafften binnen vier Minuten den Anschluss. Nach dem Ausgleich von Thilo Reins entwickelte sich eine offene Partie mit dem besseren Ende für die Gastgeber. Fünf Minuten vor dem Abschluss markierte Hilbers nach einer Vorlage von Hasani den Siegtreffer.

SG Dangastermoor I/Obenstrohe III: Fabio Plois, Marius Ohlander (58. Felix Watermann), Jens Völz, Thilo Reins, Tobias Laskowski (75. Jonas Bobolz), Agon Hasani, Julian Lindenblatt, Malte Haspelmath, Niklas Hilbers, Niklas Kijek, Florian Oltmanns

TuS Sillenstede: Nils Hinrichs, Henrik Diers (84. Jannick Droste), Fynn-Tarek Schwalbe (61. Mohammad Al Habash), Tom-Luca Conrad (64. Niklas Saueressig), Nils-Torben Rockmann, Jan Janßen, Felix Eilers, Simon Eilers, Tim Kaetzler, Daniel Grimme, Mirco Folkers (61. Jeremy-Lucas Reinhold)

Tore: 0:1 Nils-Torben Rockmann (14.), 0:2 Henrik Diers (18.), 0:3 Tim Kaetzler (50. Foulelfmeter), 1:3 Tobias Laskowski (52.), 2:3 Jens Völz (56.), 3:3 Thilo Reins (63.), 4:3 Niklas Hilbers (85.).

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.