• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Zu wenig Spiele absolviert: Gemischte Gefühle beim FC Hude

20.11.2020

Hude Mit erst zwei Spielen hat der FC Hude in der Bezirksliga II Staffel B einen wenig aussagekräftigen Saisonstart hingelegt. Gegen den SV Baris wurde zum Auftakt ein 3:3-Unentschieden eingefahren, beim VfL Stenum musste sich die Mannschaft von Coach Lars Möhlenbrock mit 0:3 geschlagen geben.

„Da wir noch gar nicht wirklich in die Liga gestartet sind, ist es schwer zu beurteilen. Bei mir sind es im Moment noch gemischte Gefühle“, sagt Hude-Coach Lars Möhlenbrock. In der Liga gab es noch keinen Sieg, doch im Pokal lief es bisher sehr erfolgreich.

In der 1.Runde des Bezirkspokals setzte sich der FC Hude in einem verrückten Spiel nach Elfmeterschießen gegen den SV Baris mit 9:7 durch. Nach 54 Minuten lag Hude bereits mit 0:4 im Hintertreffen, ab der 63.Minute startete die Aufholjagd und in der sechsten Minute der Nachspielzeit gelang Ole Schöneboom der 4:4-Ausgleich.

In der 2.Runde gewann der FC Hude beim SV Tur Abdin mit 5:2, in der 3.Runde geht es dann zum Auswärtsspiel beim TuS Heidkrug.

Was die Überbrückung der Pause angeht, „gehen wir auf jeden Fall, sobald es uns wieder möglich ist, wieder auf den Platz zum Training“, kündigt Möhlenbrock an. „Auch wenn das vorerst eingeschränkt passieren wird, muss man dann sehen, dass man kreative Aufgaben findet, die reiz- und sinnvoll für die Jungs sind“.

Auch wird es Gespräche geben, um jedem Spieler ein persönliches Feedback zu geben. Derzeit gehe ich davon aus, dass es keine sonderlich großen Bewegungen im Kader geben wird“, sagt Lars Möhlenbrock, der den TuS Heidkrug aktuell als Meisterschaftsfavorit sieht.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.