• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Corona-Krise: BFV setzt Saison aus -Blaupause für den NFV?

21.04.2020

Im Nordwesten Der Bayrische Fußballverband (BFV) hat mit der Mehrheit seiner Vereine beschlossen, die Saison auf sportlichem Weg zu beenden. In acht Webkonferenzen mit über 4000 Teilnehmern wurden vonseiten des Verbandes vor allem die Argumente für eine Weiterführung genutzt. Hauptpunkt der BFV-Argumentation waren wohl Haftungserwägungen gegen den Verband.

Nach einer Pause bis zum 1.September soll der Rest der Saison bis zum November beendet werden. Eine Spielzeit 2020/21 würde im Frühjahr ausgetragen, unter Umständen mit reduzierten Mannschaftsstärken und einer Play-off-Runde. Sollte es im September nicht wieder für einen Spielbetrieb reichen, würde die Saison 2020/21 ersatzlos entfallen und die Spielzeit 2019/20 im Frühjahr 2021 zu Ende gespielt werden. Offen bleibt die Frage nach den Aufsteigern in die 3.Liga, da diese ja mit Geisterspielen bis zum Sommer beendet werden soll. Zu diesem Zeitpunkt würde aber ein Aufsteiger aus der Regionalliga Bayern noch gar nicht feststehen.

Auch eine Lösung für Niedersachsen?

Ob diese Reglung auch auf Niedersachsen und den Bezirk Weser-Ems anwendbar ist, muss noch geprüft werden. Allein beim Aufstieg der fünf Bezirksligen in die Landesliga könnte es zu Schwierigkeiten kommen. Sollten im November 2020 die Aufsteiger feststehen und diese würden dann in einer Kurzsaison 20/21 antreten müssen, würden ihnen schon die Hälfte der Heimspiele fehlen, da ja keine Doppelrunde durchgeführt wird. Ein möglicher Neustart der Regionalliga ist hier noch gar nicht ins Auge gefasst worden. Sollte Atlas Delmenhorst den derzeitigen zweiten Platz halten, könnten sie nicht in die Regionalliga aufsteigen, da dort die Saison ja nicht bis September unterbrochen werden soll.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Fußball-Verband Brandenburg hingegen hat bei seiner Abstimmung mit den Vereinen als Votum mit 59 % der Stimmen gegen eine Fortführung erhalten. „Über dieses Votum, den Spielbetrieb in den Männerspielklassen am 30.06.2020 zu beenden, werden wir uns als Verband nicht hinwegsetzen,“ betont Präsident Jens Kaden in einer Pressemitteilung.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.