• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Saisonvorbereitung Der Amateurvereine: Viele Testspiele am Freitagabend

02.08.2020

Im Nordwesten Durch die Lockerungen der Corona-Vorschriften dürfen die Vereine nun Testspiele unter Beachtung der Schutzmaßnahmen gegen andere Teams durchführen. Davon wurde gestern reichlich Gebrauch gemacht.

Duell zweier Bezirksligisten in Ostfriesland

In Großefehn trafen der heimische SV Großefehn und der Tus Esens aufeinander. Da beide Teams in verschiedenen Staffeln Der Bezirksliga I spielen, wird dieses Duell in dieser Saison nicht im Ligabetrieb stattfinden. Der Gast aus Esens siegte mit 2:1. Der TuS erwischte den besseren Start und ging bereist in der 5. Minute durch Sukowski in Führung, der nach einem Querpass nur noch einzuschieben brauchte. Esens versäumte es die Führung auszubauen und kassierte in der 24. Minute durch Shawn King den Ausgleich. Der Stürmer überlupfte Esens Schlussmann. In der 2. Halbzeit machte dann Meiners in der 76. Minute den nicht unverdienten Siegtreffer.

Der TuS Middels schlug den ESV Wilhelmshaven mit 2:1. Martin Habben (7.) und Düselder in der 21. Minute trafen für die Ostfriesen, Rohlfs verkürzte in der Nachspielzeit. Frisia Loga besiegte den SV Concordia Ihrhove mit 5:2. Nach einer halben Stunde Anlaufzeit trafen Hauke Bugiel (33., 36.) und Huxsohl (37.) zur 3:0-Halbzeitführung. Oldigs verkürzte nach dem Seitenwechsel (50.), ehe Neuzugang Kenan Zeneli wieder den alten Abstand herstellte. Das 2:4 durch Graalmann (86.) beantwortete Huxsohl 60 Sekunden später. Zu einem 2:1-Sieg gegen den SV Viktoria Elisabethfehn kam der VfB Uplengen. Einen klaren Erfolg feierte der TuS Strudden. Der Bezirksligist siegte bei der SG Wangerland/Tettens mit 6:2.

Testspiele auch auf ostfriesischer Kreisebene

Auch in den unteren Klassen wurde fleißig getestet. Der TuS Westerende II schlug die JSG Westerende/Ihlow/Riepe mit 5:2. Dreifacher Torschütze bei den Gastgebern war Jonah Kleene, beide Treffer der JSG gingen auf das Konto von Pascal Zytariuk. Der SC Dunum verlor auf eigenem Platz gegen den TuS Holtriem mit 1:3, Der SV Leezdorf unterlag Landesligisten Grün-Weiß Firrel mit 2:6. Malte Maas traf beim 3:0-Sieg des SV Wymeer-Boen beim Heidjer SV doppelt, Dreyer steuerte den dritten Treffer bei. Keinen Sieger gab es beim 1:1 zwischen SV Dornum und dem SV Ochtersum. Ebenfalls keinen Sieger gab es in Bingum. Der BSV II und der FC Germania 95 Papenburg trennten sich mit 2:2. Der FC Frisia Völlenerkönigsfehn setzte sich gegen die SG TuS Sandhorst/Komet Walle mit 3:1 durch, der FTC Hollen unterlag dem SV Teutonia Stapelmoor mit 1:7. Beim 2:2 des VfL Ockenhausen gegen den SV Holtland II war Steffen Baumann für die Gastgeber der Doppeltorschütze. Für Holtland trafen Jann Ernst und Habbo Behrends.

Kein Sieger in Metjendorf

Der TV Metjendorf konnte dem Bezirksliga-Aufsteiger VfL Oldenburg II ein 0:0 abringen. Der VfL Bad Zwischenahn hingegen sieget beim SV Eintracht Oldenburg II mit 3:0. Ein Doppelschlag kurz vor der Pause durch Kohls (39.) und Glaser (43.) sorgten für das 2:0, Gonschorek traf in der 58. Minute zum Endstand. Beim 5:0-Sieg des TuS Ocholt II bei der SG Zwischenahn/Elmendorf/Gristede II trafen Torben Sommer und Jean-Philipp Wendler doppelt, den fünften Treffer markierte Devin Meyer.

Torreicher Test im Landkreis Oldenburg

Gleich acht Tore geb es beim Spiel zwischen der SG Bookhorn und dem SC Colnrade. Beim 4:4 gingen die Gäste durch Baltasar früh in Führung (9.), aber Rene Köhler drehte das Spiel noch vor der Pause mit einem Doppelpack (18.,45.). Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein spektakuläres Spiel. Albers traf in der 64. Minute zum 2:2, sechs Minuten später brachte Ulrichs aber die Gäste wieder in Führung. Nur 120 Sekunden später traf Popow zum 3:3, in der 79. Minute drehte dann Kirchhoff das Spiel zugunsten der Gäste. Plotnik sorgte in der 89. Minute dann für den Endstand.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.